Refraktiver Linsentausch

...die Lösung von nah bis fern!

Kostenloser Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie kostenlos und unverbindlich zurück.

Refraktiver Linsentausch mit Multifokallinsen bei Alterssichtigkeit (Altersweitsichtigkeit)

Multifokallinsen bei Alters­sichtigkeit

Multifokallinsen: Die Lösung bei Alterssichtigkeit (Altersweitsichtigkeit) – und der dauerhafte Abschied von der teuren und hinderlichen Gleitsichtbrille!

Es gibt aktuell verschiedenste methodische Ansätze, die Alterssichtigkeit (Altersweitsichtigkeit) zu korrigieren – diese ist etabliert und funktioniert sicher: Der Linsentausch mit Einsetzen (Implantation) einer speziellen Intraokularlinse, die sowohl auf die Ferne als auch auf die Nähe eine gute Abbildung ermöglicht – einer Multifokallinse. Diese Intraokularlinsen (“Premiumlinsen”) sind als bifokale oder trifokale Linsen verfügbar. Trifokallinsen decken Ferne, Nähe und Zwischendistanz (PC) ab.

Natürlich wird mit Multifokallinsen nicht nur die Alterssichtigkeit (Altersweitsichtigkeit) korrigiert, sondern auch die Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung) – übrigens bei fast 100% UV Schutz!

Beim refraktiven Linsentausch mit Implantation einer Multifokallinse (“Premiumlinse”) wird – entsprechend einer Katarakt-Operation (Cataract/”Grauer Star”) – die ab dem 45. Lebensjahr zunehmend funktionslose Linse entfernt und dafür eine Kunstlinse eingesetzt, welche Fehlsichtigkeit und Alterssichtigkeit korrigiert (vgl. Mediathek). Die Linsenimplantation selbst erfolgt “minimal-invasiv” über einen nur ca. 2 mm Mini- Schnitt. Die implantierte Intraokularlinse kann zeitlebens verbleiben ohne eine Abstossungs- oder Unverträglichkeitsreaktion. Ebenso bleibt diese Linse klar. Die eingesetzten Materialien für Premiumlinsen sind seit Jahrzehnten erprobt. Ausser bifokalen oder trifokalen Intraokularlinsen sind die “EDoF”-Linsen eine sehr fortschrittliche Entwicklung, welche mit einer speziellen Optik für eine enorme Tiefenschärfe sorgen und so ebenfalls ein gutes Sehen für Ferne und Zwischendistanz/Nähe ermöglichen können: EDOF-Linsen

Eine nach dem refraktiven Linsentausch mit multifokalen oder EDoF Premiumlinsen ggf. verbleibende Fehlsichtigkeit kann mittels Femto-LASIK, PRK (siehe dort) oder Zusatzlinse korrigiert werden.

Natürlich kann nach einer früheren refraktiven Augenlaser-Operation wie der z.B. LASIK eine Linsenimplantation problemlos erfolgen, etwa die Implantation einer Multifokallinse oder einer EDoF-Linse. Hierfür gibt es spezielle Berechnungsformeln.

Linsen für Ferne und Nähe, die besonders die Zwischendistanz unterstützen

Tiefenschärfe-steigernde Linsen

Diese “multifokalen” Intraokularlinsen besitzen eine fortschrittliche, speziell gestaltete Optik (“EDoF”= “Extended Depth of Focus”, erweiterter Focusbereich, oder “ERV”= “Enhanced Range of Vision”). Ziel ist eine Brillenunabhängigkeit. Eine komplette Brillenfreiheit etwa zum Lesen von Kleingedrucktem bei schlechterem Licht und geringem Abstand ist damit i.d.R. nicht gegeben. Es gibt andererseits jedoch kaum Kompromisse für die Ferne. Die besondere Stärke dieses Linsentyps ist der PC Bereich und die Zwischendistanz, zusätzlich zur Ferne. Bei accuratis kommen die beiden gängigen EDoF-Linsen zum Einsatz: Tecnis Symfony (Fa. Johnson & Johnson Vision) oder Zeiss AT LARA.
Dr. Schmid hat bei der Markteinführung der Zeiss AT LARA EDoF Linse in Deutschland im Mai 2017 als Referenzzentrum mitgewirkt.

Jameda Kundenstimmen

Was unsere Patienten sagen

Note

1,0

Hohe fachliche Kompetenz und freundlich. OP von Multifokalen Intraokularlinsen wurde komplikationsfrei durchgeführt. Seitdem ein völlig neues Leben ohne Brille und 100% Sicht in Ferne und Nähe. Ein absoluter Gewinn an Lebensqualität! Ich kann diese Entscheidung für ein Leben ohne Brille, wenn es möglich ist nur empfehlen.

Note

1,0

Ich sehe besser als davor mit Brille oder Kontaktlinsen Ich habe mir im Mai Multifokallinsen einsetzten lassen. Davor hatte ich eine starke Kurzsichtigkeit und brauchte eine Lesebrille. Nun sehe ich besser als zuvor und brauche weder für meine Kurzsichtigkeit, noch für die Nähe zum Lesen eine Brille. Ich bin absolut begeistert. Das Team und Dr. Schmid waren immer sehr nett, zuvorkommen, freundlich und nahmen sich viel Zeit. (...)

Note

1,0

Top Arzt, Top Team ! Durch zunehmendes Alter litt ich nicht nur unter Kurzsichtigkeit mit hoher Hornhautverkrümmung , sondern nun auch unter Weitsichtigkeit. Im Juni 2019 habe ich mir Multifokallinsen durch Dr. Schmid implantieren lassen. Die Praxis und das gesamte Team , einschließlich Anästhesie ,sind fachlich sehr kompetent. Dr. Schmid hat eine angenehme und ruhige Art, die einem jegliche Angst nimmt. (...)
Alle Bewertungen bei:

Das sind die Preise für den Refraktiven Linsentausch

Multifokallinse /EDoF-Linse Kosten/Preise

Unser Eignungscheck ist für Sie selbstverständlich komplett kostenlos!

Jedes Auge und jede Sehanforderung ist individuell unterschiedlich. Wir bemühen uns, eine für Sie massgeschneiderte Korrektur durchzuführen.

Daher variieren die Kosten geringfügig je nach individuell geeignetem Linsenmodell.

Tipp: Nutzen Sie die bequeme Ratenzahlung
durch unseren starken Partner medipay

Bei Finanzierung bis zu 6 Monaten für Sie sogar zinsfrei und ohne Anzahlung (bei längerer Laufzeit stark ermässigte Zinssätze).

Mehr dazu

Multifokallinse

Refraktiver Linsentausch mit Multifokallinse / EDoF
2500 pro Auge
  • incl. aller Vor- und Nachuntersuchungen & Material

Videos zum Refraktiven Linsenstausch mit Multifokallinsen

Videos zum Refraktiven Linsentausch